Orientierungstage der 4. Klassen

Leider zum allerletzten Mal auf der Burg Altpernstein. Die Burg, wie wir sie liebevoll nennen, hat uns auch heuer wieder mit den Orientierungstageleiterinnen an zwei Tagen viel über das Leben und im Miteinander gebracht.

Einige Eindrücke von unseren OT’s:

  • Es war lustig. Die Spiele waren megaspannend und ich musste sehr viel lachen!
  • Es woa a Gaude, weil wia üba jedes Thema ganz offen redn hobm kina. A de Zeit mit meine Klassenkameraden woa cool!
  • Da wir uns sehr eng waren, haben wir uns „zusammengerauft“!
  • Ich bin nun erfahrener in Themen wie Sexualität und Aggression: Gewalt ist keine Lösung!
  • Mit ein paar Worten habe ich gelernt umzugehen.
  • Es war toll, mit der ganzen Klasse Spiele zu spielen und gemeinsam über Vieles nachzudenken. Auch der Zusammenhalt von unserer Klasse kam zum Vorschein!
  • Das Essen war gut, es gab viel Spaß und schöne Momente. Es war eine tolle Zeit!